Mehr über ITPower Solutions GmbH

 

   

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

was im Hausbau das Fundament ist, ist in der Entwicklung das Anforderungsmanagement. Anforderungen definieren die Entwicklungsziele und sind die Basis für alle weiteren Entwicklungsaktivitäten. In dieser Ausgabe unseres Embedded Insight stellen wir Ihnen daher unter anderem die standardisierte Weiterbildung im Anforderungsmanagement kurz vor.

Freundlich grüßt Sie die
ITPower Solutions GmbH

 

 

Es erwarten Sie folgende Themen:

• 

Grundlagen schaffen im Anforderungsmanagement - Das IREB-Zertifikat

 

• 

Gelungener Auftritt auf der MedConf 2013

 

• 

Messen und Termine

 

 

 

<TOP>

 

 

Grundlagen schaffen im Anforderungsmanagement - Das IREB-Zertifikat

Das Anforderungsmanagement beeinflusst entscheidend die Softwarequalität und ist somit eine wichtige Disziplin innerhalb des Entwicklungsprozesses. Die standardisierte Ausbildung "IREB® Certified Professional for Requirements Engineering" schafft die Grundlage für ein gemeinsames Verständnis des Anforderungsmanagements innerhalb eines Unternehmens und zwischen Geschäftspartnern und ermöglicht mit dem personengebundenen Zertifikat entsprechende Qualifikationen nachzuweisen.

Die Ausbildung gliedert sich in drei Stufen: Foundation Level, Advanced Level und Expert Level. Im Foundation Level werden die Grundlagen des Anforderungsmanagements vermittelt. Systemabgrenzung, Anforderungsermittlung, -dokumentation, -prüfung und -verwaltung stehen hierbei im Fokus. Der Advanced Level untergliedert sich in die zwei Module "Anforderungsermittlung und
-konsolidierung" und "Anforderungsmodellierung". Der Expert Level befindet sich derzeit in Vorbereitung. Inhalte der Ausbildungsstufen werden in den vom IREB® verwalteten Lehrplänen definiert, die öffentlich zugänglich sind.

Zahlreiche Schulungsanbieter bieten vorbereitende Kurse an. Die Teilnahme eines Kurses ist jedoch keine Voraussetzung für die Prüfungszulassung, so dass Interessierte sich die Lerninhalte auch im Selbststudium aneignen können. Hilfreich für die Vorbereitung sind neben dem Lehrplan das Glossar und die Übungsprüfungen. Zum Selbststudium lohnt sich auch ein Blick in die empfohlene Literatur.

Lehrpläne, Glossar, Übungsprüfungen, Literaturempfehlungen sowie weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.certified-re.de.

 

 

 

<TOP>

 

 

Gelungener Auftritt auf der MedConf 2013

ITPower Solutions GmbH auf der MedConf 2013

Auf der diesjährigen MedConf, die Fachkonferenz für Softwareentwicklung in der Medizintechnik, präsentierte sich die ITPower Solutions GmbH auf der begleitenden Fachausstellung mit "Technik zum Anfassen". Fokus des Standes war ContinoProva, die Plattform für automatisierten Test. Am beispielhaften Aufbau konnten sich die Konferenzteilnehmer die Funktionsweise von ContinoProva vorführen lassen.

Auch der Vortrag "Use-Case basierte Modellierung lebenserhaltender Medizingeräte und systematisch abgeleitete Tests" von Dr. Hans-Werner Wiesbrock (ITPower Solutions GmbH) und Prof. Holger Schlingloff (Fraunhofer FOKUS) stieß auf interessierte Zuhörer.

Wenn auch Sie Interesse am automatisierten Testen haben, präsentieren wir Ihnen gerne ContinoProva bei Ihnen vor Ort. Rufen Sie uns einfach an unter 030 6098501-12 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@continoprova.de.

 

 

 

<TOP>

 

 

Messen und Termine

Software-QS-Tag
7. - 8. November 2013 in Nürnberg
www.qs-tag.de

safetronic.2013
5. - 6. November 2013 in Stuttgart
www.safetronic-veranstaltung.de

Innovate 2013
13. - 14. November 2013 in Köln
www-05.ibm.com/de/events/innovate/index.html

 

 

 

<TOP>

 

 

Impressum

ITPower Solutions GmbH
Kolonnenstraße 26
10829 Berlin

Telefon: 030 6098501-0
Fax:  030 46799891
E-Mail: info@itpower.de
Web: www.itpower.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE277356036